Allgemeine Geschäftsbedingungen Telstar Beach

Allgemeine Bedingungen und Reservierungen Telstar Surfclub BV:

1. DEFINITIONEN

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die folgenden Definitionen:

  1. Telstar Surfclub BV: der Benutzer der allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Auftraggeber: die andere Partei des Nutzers, d. h. die Person, die den Vertrag unterzeichnet.
  3. Teilnehmer: Jede Person, die sich an der in der Vereinbarung beschriebenen Tätigkeit oder Vereinbarung beteiligt.
  4. Angebot: Dienstleistung oder Aktivität oder Kombination von Dienstleistungen und Aktivitäten, die von Telstar Surfclub BV in geschäftlicher oder professioneller Eigenschaft organisiert oder angeboten werden, sowie die Bereitstellung von Einrichtungen. Diese Dienstleistungen, Aktivitäten oder Einrichtungen können die Vermietung oder den Verkauf von Ausrüstungen, die Bereitstellung von Transportmitteln oder Aktivitäten, die Bereitstellung von (Übernachtungs-)Unterkünften, die Erteilung von Unterricht und die Beaufsichtigung von (Teilen) eines Aktivitätenprogramms umfassen. Beaufsichtigte Veranstaltungen oder beaufsichtigte Aktivitäten sind Veranstaltungen oder Aktivitäten, die von einem Vertreter der Organisation beaufsichtigt werden.
  5. Aktivität: Eine einzelne aktive Aktivität, die vom Telstar Surfclub BV angeboten wird. Dabei handelt es sich in der Regel um sportliche und/oder aktive Formen der Freizeitgestaltung. In diesen Bedingungen bedeutet Aktivität auch; Dienstleistungen oder die Bereitstellung von Einrichtungen oder Ausrüstungen und andere Handlungen, die von Telstar Surfclub BV im Namen des Auftraggebers vorgenommen werden. Dies kann zum Beispiel die Vermietung von Material oder die Vermittlung von Mahlzeiten und Unterkunft umfassen.

2. ANWENDBARKEIT DIESER BEDINGUNGEN

  1. Diese Bedingungen gelten für jedes Angebot und jeden Vertrag zwischen Telstar Surfclub BV und Auftraggeber, sofern die Parteien nicht ausdrücklich und schriftlich von diesen Bedingungen abweichen.
  2. Diese Bedingungen gelten auch für alle Verträge mit Telstar Surfclub BV, an deren Ausführung Dritte beteiligt sind.
  3. Alle Personen, die an einer vom Telstar Surfclub BV organisierten oder vermittelten Aktivität oder einem Angebot teilnehmen.
  4. Jeder, der ein Reservierungs- oder Bestätigungsformular unterschrieben hat, sollte die Personen, für die er gedient hat, über diese Bedingungen und somit über die Risiken der Teilnahme an den vom Telstar Surfclub BV organisierten oder vermittelten Aktivitäten/Arrangements informieren.
  5. Wenn und soweit ein Vertrag von diesen Bedingungen abweichende Bestimmungen enthält, ohne die Anwendbarkeit dieser Bedingungen ausdrücklich auszuschließen, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

 3. OFFERTES

  1. Die von Telstar Surfclub BV gemachten Angebote sind unverbindlich. Auf der Grundlage des erstellten Angebots kann der Kunde angeben, dass er eine Bestätigung erhalten möchte. Die von Telstar Surfclub BV erstellten Angebote sind unverbindlich. Die von Telstar Surfclub BV erstellten Angebote dienen lediglich als Kostenvoranschlag.
  2. Die in den Angeboten genannten Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, inklusive Mehrwertsteuer.

4. RESERVIERUNG UND BESTÄTIGUNG

  1. Nachdem der Kunde eine Reservierung bei Telstar Surfclub BV vorgenommen hat, schickt Telstar Surfclub BV eine Auftragsbestätigung. Diese muss innerhalb von 7 Tagen unterschrieben und zurückgeschickt/gefaxt werden.
  2. Spätestens 7 Tage vor der Durchführung des Auftrags muss der Kunde Änderungen der Teilnehmerzahl mitteilen. Die dann angegebene Teilnehmerzahl wird auf ein Minimum festgelegt.
  3. Es gibt eine Mindestanzahl von Personen für jedes Paket, die Mindestrechnung geht von dieser Mindestanzahl von Personen aus.
  4. Für jedes optionale Paket werden 25 % des gesamten Buchungsbetrags zur Bestätigung der Buchung in Rechnung gestellt. Für die verbleibenden 75 % senden wir spätestens 30 Tage vor dem Buchungsdatum die Restrechnung. Erfolgt die Zahlung nicht, wird die Reservierung wieder für Buchungen freigegeben und die Option verfällt.
  5. Es wird eine Veranstaltungsgebühr von 150 € erhoben.

5. ERFÜLLUNG DES VERTRAGS

  1. Der Telstar Surfclub BV führt den Vertrag nach bestem Wissen und Gewissen und gemäß den Anforderungen der guten fachlichen Praxis und auf der Grundlage des damals bekannten Stands der Wissenschaft aus.
  2. Wenn die Ausführung des Vertrages es erfordert, bedient sich Telstar Surfclub BV für bestimmte Teile des Vertrages Dritter.
  3. Der Auftraggeber sorgt dafür, dass alle Daten, die der Telstar Surfclub BV für die Ausführung des Vertrages für erforderlich hält oder von denen der Auftraggeber vernünftigerweise annehmen muss, dass sie für die Ausführung des Vertrages erforderlich sind, dem Telstar Surfclub BV rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden. Wenn Telstar Surfclub BV die für die Ausführung des Vertrages erforderlichen Daten nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden, hat Telstar Surfclub BV das Recht, die Ausführung des Vertrages auszusetzen und/oder dem Kunden die durch die Verzögerung entstandenen zusätzlichen Kosten nach den üblichen Tarifen in Rechnung zu stellen.
  4. Telstar Surfclub BV ist nicht haftbar für Schäden, Verletzungen, jeglicher Art bei der Ausführung der gebuchten Aktivitäten und Dienstleistungen durch den Auftraggeber.
  5. Telstar Surfclub BV ist nicht haftbar für Schäden, Verletzungen, jeglicher Art bei der Ausführung der gebuchten Aktivitäten und Dienstleistungen, die darauf zurückzuführen sind, dass der Kunde falsche oder unvollständige Angaben gemacht hat.

6. LAUFZEIT DES VERTRAGS; AUSFÜHRUNGSFRIST

  1. In der Vereinbarung/Auftragsbestätigung wird das Datum des Arrangements und/oder der zu organisierenden Aktivität angegeben.
  2. Der Vertrag / die Auftragsbestätigung ist beendet, sobald der Auftraggeber die letzte Rechnung an Telstar Surfclub BV bezahlt hat und die Aktivität / das Arrangement stattgefunden hat.
  3. Bei den vom Kunden gebuchten und bezahlten Aktivitäten (Windsurfen, Kitesurfen, Suptour und alle anderen angebotenen Aktivitäten) ist es nur möglich, eine Rückzahlung zu erhalten, wenn die Buchung seit 1,5 Jahren bei uns als bestehende Buchung im Buchungssystem vorhanden ist. Vor diesem Zeitpunkt ist es nur möglich, das gekaufte Unterrichtsguthaben in einen Geschenkgutschein von Telstar Surfclub BV umzuwandeln. Telstar Surfclub BV wird immer die Möglichkeit bieten, das Guthaben innerhalb eines angemessenen Zeitraums für Aktivitäten einzulösen. Im Falle einer Verletzung oder auf Anraten des Arztes kann Telstar Surfclub BV davon abweichen, wenn eine Erklärung des behandelnden Arztes vorliegt. Telstar Surfclub BV ist berechtigt, bei der Rückgabe des gezahlten Betrages für die gekauften Aktivitäten eine Verwaltungsgebühr von 25 € zu erheben.
  4. Die Aktionstarife sind 365 Tage lang gültig. Danach verfällt das Guthaben endgültig.

7. ÄNDERUNG DES ABKOMMENS

  1. Stellt sich während oder vor der Ausführung der Vereinbarung heraus, dass es für eine ordnungsgemäße Ausführung notwendig ist, das Paket zu ändern oder zu ergänzen, werden die Parteien die Vereinbarung rechtzeitig und in gegenseitiger Absprache entsprechend anpassen.
  2. Wenn die Änderung oder Ergänzung des Vertrages finanzielle und/oder qualitative Folgen hat, wird Telstar Surfclub BV den Kunden im Voraus darüber informieren.
  3. Wenn ein festes Honorar vereinbart wurde, gibt Telstar Surfclub BV an, inwieweit die Änderung oder Ergänzung des Vertrages zu einer Überschreitung dieses Honorars führt.

ANNULLIERUNGEN:

  1. Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Telstar Surfclubs gelten im Falle einer Stornierung die folgenden Bedingungen:
  2. Im Falle einer Stornierung früher als 3 Monate vor dem reservierten Datum berechnen wir Ihnen 10% des Reservierungswertes;
  3. Im Falle einer Stornierung mehr als 2 Monate vor dem reservierten Termin berechnen wir Ihnen 15% des Reservierungswertes;
  4. Im Falle einer Stornierung mehr als 1 Monat vor dem reservierten Datum berechnen wir Ihnen 35% des Reservierungswertes;
  5. Im Falle einer Stornierung mehr als 14 Tage vor dem reservierten Termin berechnen wir Ihnen 60 % des Reservierungswertes;
  6. Im Falle einer Stornierung mehr als 7 Tage vor dem reservierten Datum berechnen wir Ihnen 85% des Reservierungswertes;
  7. Im Falle einer Stornierung mehr als 7 Tage vor dem reservierten Datum berechnen wir Ihnen 85% des Reservierungswertes;

ANNULERINGSVERZEKERING

Wir raten Ihnen, eine Rücktrittsversicherung für Ihre Veranstaltung abzuschließen.

8. RÜCKNAHME

  1. Beide Parteien sind verpflichtet, alle vertraulichen Informationen, die sie im Rahmen ihrer Vereinbarung von der jeweils anderen Partei oder aus anderen Quellen erhalten haben, vertraulich zu behandeln. Eine Information gilt als vertraulich, wenn sie von der anderen Partei mitgeteilt wurde oder sich aus der Art der Information ergibt.

9. GEISTIGES EIGENTUM

  1. Unbeschadet der Bestimmungen in Artikel 8 dieser Bedingungen behält sich der Telstar Surfclub BV die Rechte und Befugnisse vor, die ihm gemäß dem Urheberrechtsgesetz zustehen.
  2. Alle von Telstar Surfclub BV zur Verfügung gestellten Unterlagen, wie z.B. Zeitpläne, Ausflüge, digitale Dateien, Materialien usw. sind ausschließlich für den Gebrauch durch den Kunden bestimmt und dürfen ohne vorherige Genehmigung von Telstar Surfclub BV nicht vervielfältigt, veröffentlicht oder Dritten zur Kenntnis gebracht werden.

10. VERBOTE UND REGELN

  1. Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern ist auf dem Gelände von Leisure Lands und Telstar Surfclub nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung wird die Polizei hinzugezogen und materielle oder immaterielle Schäden werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
  2. Das Abspielen von (eigener) Musik (Band, DJ, Tonträger und Verteiler) ist bis 24:00 Uhr mit einer Stärke von 70 DB Höhen/Mitten und 80 DB Bässen erlaubt. Nach 24:00 Uhr muss diese auf Gesprächslautstärke reduziert werden und als Hintergrundmusik dienen.

11. MARKETING

  1. Die Mitarbeiter von Telstar Beach sind berechtigt, Ton- und/oder Bildaufnahmen auf dem Gelände von Telstar Beach zu machen, einschließlich der Besucher. Diese Ton- und/oder Bildaufnahmen werden von Telstar Beach und Telstar Surf zu Marketingzwecken verwendet. Die Besucher des Telstar Beach stimmen dem ausdrücklich zu.

WINDSURF RENTAL Bedingungen und Konditionen

LEGITIMIERUNG

Der Verleih von Surfmaterial ist mit einem gültigen Ausweis möglich, der vorher als Kaution hinterlegt werden muss!

SCHÄDEN UND VERSICHERUNG

Der Telstar Surfclub ist bestrebt, Ihnen schadensfreies Material zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam überprüfen wir das Material vor der Rückgabe und markieren eventuelle Schäden. Bei der Rückgabe des Materials kontrollieren wir es erneut gemeinsam. Sollten Sie beim Segeln einen Schaden erleiden, berechnen wir Festpreise für jede Art von Schaden. Sie möchten dieses Risiko nicht eingehen? Dann können Sie sich für die VDWS Safety Tool Wassersportversicherung entscheiden.

Kosten für Schäden beim Windsurfen

Schäden am Brett Klein (<5cm) Mittel (5cm-10cm) Grosse (>10 cm)
Crack/Riss in der boeg € 65,- € 100,- € 150,-
Loch/dent € 45,- € 75,- 60% van VP*
Tiefe Kratzer/Lackschäden € 45,- € 65,- € 100,-
Vin € 25,- € 55,- 60% van VP*
Vin Riss/Bruch der Flosse € 65,- € 100- 60% van VP*

 

Schäden am Segel Klein (<5cm) Mittel (5cm-10cm) Grosse (>10cm)
Transparentes Paneel € 75- € 150,- 60% van VP*
X-ply paneel € 100,- € 175,- 60% van VP*
Gedruckt paneel € 100,- 60% van VP* 60% van VP*
Maststamm € 35,- € 55,- 60% van VP*
Dellen/Kratzer € 35,- € 55,- 60% van VP*
Lamellen normal x € 45,- 60% van VP*
Fledermaus-Slalom/Kammern x € 75,- 60% van VP*
Lattenabdeckung € 30,- € 50,- 60% van VP*

 

Mast/gabelbaum Klein (<5cm) Mittel (5cm-10cm) Grosse (>10cm)
Grip von gabelbaum € 35,- € 55,- (1 seite) € 85,- (beide Seiten)
Mast 60% van VP*
Extender 60% van VP*

 

*VP = Verkaufspreis.

WASSERSPORTVERSICHERUNG VDWS SICHERHEITSTOOL

Wenn Sie dies vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen diese ideale Versicherung für Wassersportler. Die Prämie für ein ganzes Jahr kostet 39,00 €. Gedeckt sind Schäden bis zu 1.500,00 € mit einer Selbstbeteiligung ab 50,00 € pro Schadensfall. Weltweiter Versicherungsschutz bei jedem Surfverleih.

Sehen Sie sich die Bedingungen für das VDWS-Sicherheitstool an. Bei Interesse melden Sie sich bitte hier an.
Geben Sie bei Kooperation die Partner-ID: 17063 Telstar Surf ein.

BEDINGUNGEN KITESURF-VERLEIH

LEGITIMIERUNG

Der Verleih von Kitesurfing-Material ist mit einem gültigen Ausweis möglich, der vorher als Kaution hinterlegt werden muss!

SCHÄDEN UND VERSICHERUNG

Der Telstar Surfclub ist bestrebt, Ihnen schadensfreies Material zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam überprüfen wir das Material vor der Rückgabe und markieren eventuelle Schäden. Bei der Rückgabe des Materials kontrollieren wir es erneut gemeinsam. Sollten Sie beim Segeln einen Schaden erleiden, berechnen wir Festpreise für jede Art von Schaden. Sie möchten dieses Risiko nicht eingehen? Dann können Sie sich für die VDWS Safety Tool Wassersportversicherung entscheiden.

Kosten für Schäden beim Kitesurfen

Beschädigung kite Klein (< 5cm) Mittel (5cm tot 10 cm) Grosse (>10 cm)
Bedruckte Platte € 90,- € 120,- € 180,-
Leading edge € 40,- € 70,- € 120,-
Struts € 35,- € 65,- € 110,-
Kratzer/Löcher € 35,- € 50,- € 80,-
Kite Leck € 60,- € 120,- € 160,-
Total Loss 60% von VP*

 

Lijnen/bar
Sicherheitslinie € 45,-
Powerlinie (in Paaren) € 95,-
Stuurlinie (in Paar) € 110,-
Bar total loss 60% von VP*
Verlorene Tasche € 35,-
Kite/Bar/Board verloren 60% von VP*

 

*VP = Verkaufspreis

WASSERSPORTVERSICHERUNG VDWS SICHERHEITSTOOL

Wenn Sie dies vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen diese ideale Versicherung für Wassersportler. Die Prämie für ein ganzes Jahr kostet 39,00 €. Es werden Schäden bis zu 1.500,00 € gedeckt, mit einer Selbstbeteiligung ab 50,00 € pro Schaden. Weltweiter Versicherungsschutz in jedem Surfverleih.

Die Bedingungen für das VDWS-Sicherheitstool finden Sie hier. Bei Interesse melden Sie sich bitte über diesen Link an.
Geben Sie bei Kooperation die Partner-ID: 17063 Telstar Surf ein.